Zuletzt beim HSV Hohen Neuendorf...


Ihr seit auf der Suche nach News aus dem Vereinsleben?? Euch interessieren die letzten sportlichen Ergebnisse unserer Mitglieder??

Ihr habt eine Veranstaltung beim HSV Hohen Neuendorf e.V. verpasst und wollt nun Informationen haben??

Dann seit ihr hier genau richtig !!



JHV im HSV Hohen Neuendorf

 

Am 16.02.19 führten die Mitglieder des HSV Hohen Neuendorf e.V. ihr JHV durch.

Neben einigen Tagespunkten, galt es auch den Vorstand neu zu wählen.

Leider entschloss sich unser "Bürgermeister-Peter" nach 8,5 Jahren nicht weiter das Amt des 1. Vorsitzenden zu besetzten.

Mit viel Herzblut, Engagement und Liebe zum Detail führte Peter den Verein durch seine Amtszeiten. Immer an seiner Seite seine Ela, unser geschätzte "Küchenfee".

An dieser Stelle dank der Verein nochmals Dir für deine Verdienste um den Verein.  Und damit Du uns nicht verloren gehst, hast Du ja direkt einen neuen Posten bekommen.

Ebenso verließ nach etlichen jahren den Vorstand unsere geliebte Kassiererin. Selbst im stolzen Alter hatte sie unsere Zahlen stets im Blick und wachte mit großen Augen und "klebrigen Fingern" über unsere Kasse.

Auch Nicole Hartmann, unsere 2. Vors., stand nicht weiter für ihr Amt zur Verfühgung. Auch Dir gilt unser Dank für die vergangene Zeit und die helfende Hand an Peter´s Seite.

Die Anschließende Wahl wurde in gewohnter Routine von Micha durchgeführt. Die Mitglieder wählten für die kommende Amtszeit wie folgt:

1. Vors.  Marianne Riwaldt-Sternal

2. Vor.  Uwe Kalisch

Ausb.  Kathrin Höft

Kass.  Alexander Kelm

Schriftf.  Jessica Zippel

Kassenprüferin  Marita Zeise und Nicole Vieht

 

Dem neugewählten Vorstand wünschen wir eine glückliche und  gerechte Hand, die mit genügend Weitsicht gepaart die Interessen des Vereins in Zukunft gut Vertreten werden. Danke für Eure Bereitschaft.


Besondere Überraschung 

 

Am 20.3.18 hatte ich die besondere Ehre, im Auftrag des 1. Vor. des DVG LV Berlin-Brandenburg, unserem "Bürgermeister" Peter eine Ehrengabe zu übergeben.


Bereits auf der Delegiertenversammlung des LV übermittelte er den Mitgliedern seine Absicht.

D. Kühn bedankte sich für das besondere Engagement von Peter, alle LV-Veranstaltungen der vergangenen Zeit (3x IPO LM, 2x Helferlehrgang), zum Teil auch sehr kurzfristig, mit unserem Verein mit großem Erfolg ausgerichtet zu haben.


D. Kühn betonte hierbei, dass trotz aller Anstrengungen und Liebe zu Detail, welche gerade die letzte LM IPO 2017 über die Grenzen von Berlin-Brandenburg und des Verbandes beeindruckt hat, Peter sich nie in den Vordergrund hebt sondern den Verein in den Mittelpunkt stellt.
Dieses Verhalten beeindruckt den 1. Vors. des LV und führte zu seiner Entscheidung.

 

Peter, wir sind Stolz darauf, dich als unseren 1. Vorsitzenden zu haben


Flutlichtpokal 2017

Es war wieder einmal soweit, der HSV Hohen Neuendorf e.V. führte seinen jährlichen Flutlichtpokal in B+C und der Möglichkeit der BH-Prüfung durch. 

Als Leistungsrichter durften wir den OfG des LV, Leistungsrichter Olaf Pritzkow, auf unserer Platzanlage begrüßen. 

Um 14 Uhr begannen wir mit den vier Teams in der Stufe BH-Prüfung. Günter, Kay und Nicole waren mit ihren Hunden angetreten um den Start in die Hundesportwelt zu beginnen. Alex war so nett und führte seine Hündin erneut vor. Nach sehenswerten Vorführungen und anschließendem Straßenteil stand für alle drei Teams fest... Prüfungsziel mit Bravour erreicht. 

Um 16:30 Uhr begrüßte Marianne dann alle Teams zum anschließenden Flutlichtpokal. Wir freuen uns sehr, daß zahlreiche Team aus dem ganzen LV den Weg zu uns gefunden haben, darunter auch einige Teams des LV die dieses Jahr bei der  IPO LM an den Start gingen. Aber sogar ein Team aus dem LV Sachsen schaffte den Weg zu unserer tollen Veranstaltung. 

Nach dem Auslosen der Startreihenfolge starteten die 8 IPO 1-Hunde,  unter den Augen von mittlerweile ca. 50 Zuschauern in den Flutlichtpokal. Besonders haben wir uns über die Rassevielfalt an diesem Abend gefreut. Boxer, Alt-Deutscher Schäferhund, DSH und Mali kämpften Großteils auf Augenhöhe um den begehrten Wanderpokal, die zahlreichen Sachpreise und vor allem dem Geldpreis. 

Nach einem spannenden Ende stand fest, den Flutlichtpokal 2017 gewinnt das Team Simone und Arlene.

Bei den BH-Hunden räumt Kay den Wanderpokal und das Preisgeld ab. 

Unser Dank geht zu Letzt an die beiden Figuranten Fabian und Hendrik, die eine gleichmäßige, faire Arbeit, trotz der eingeschränkten Lichtverhältnisse, abgeliefert haben. Aber auch unsere fantastische Küche hat einen großen Teil zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen. Danke Ela und deinen Helfern. 

Wir freuen uns bereits jetzt auf den Flutlichtpokal 2018.


DVG Landesmeisterschaft IPO 2017

Es ist geschafft.

Vom 30.09.-01.10.17 war der HSV Hohen Neuendorf zum dritten Mal mit der Durchführung der DVG Landesmeisterschaft IPO beauftragt. 

Nach langer Planung, Vorbereitung und Organisation, freuten wir uns 18 Starter/-innen bei uns begrüßen zu dürfen.

Durch den LV waren der T. Hallfahrt (LRO Niedersachsen) und der OfG des LV O. Pritzkow als LR dieser Veranstaltung bestellt. PL war D. Kühn (1.Vors. LV Berlin/Brandenburg).

Am 1. Tag stand die Fährtenarbeit an. Den Startern bot sich ein Traumhaftes Gelände und dieses spiegelte sich in den Ergebnissen wieder. Viele V-SG Fährten erarbeiteten sich die Teams und so war das Starterfeld am Ende des Tages noch dicht zusammen.

Am 2. Tag war der Wettergott leider nicht so gut gelaunt und so mussten viele UO und SD im Regen durchgeführt werden. Doch dank der sehr guten udn gleichmäßigen Helferarbeit von D. Hörnke (1.Teil) und F. Luther (2.Teil), war dieses kein Problem.

Auch hier war wieder einmal Freud und Leid sehr dicht zusammen. Manch ein Hund wollte sich bei dem feuchten Wetter nicht setzten, andere hatten Probleme ihre Geschwindigkeit dem nassen Boden anzupassen und rutschten in ihre HF oder hielten den Griff auf der 1. Flucht des Helfers.

Aber es waren auch sehr schöne, dynamische UO und dominate SD zu bestaunen. Zu gerne erinnern wir uns hierbei an T. Lausmann mit seinem Rottweiler Emmes, der beiden Helfern sehr zu tun gab.

Doch am Ende konnte es nur drei Plätze auf dem Podest geben.

 

1. Platz J. Jenkins - Sahneschnitte v.d. Steinteichmühle 294 Pkt. (beste Fährte, UO und SD)

2. M. Gartmann - Quasselstrippe v.d. Steinteichmühle 285 Pkt.

3. M. Konzack - Omen v. Mecklenburger Büffel 283 Pkt.

Zu den Bildern 1. Tag
Zu den Bildern 1. Tag
Zu den Bildern 2. Tag
Zu den Bildern 2. Tag


vom Holzhäuser Flur , Malonis , Schutzdienst , IPO , Prüfung ,
Qono vom Holzhäuser Flur, HF Marianne Riwaldt-Sternal

Prüfung beendet

Am 07. Mai führte der HSV seine Frühjahrsprüfung durch. Der Wettergott war gut gelaunt udn so war das Regenwetter der letzten Tage für Heute verbannt.

Morgens um 07:30Uhr sollte das geschehen schon starten. Unter genauem Auge der LR D.Kühn starteten drei IPO 1 und zwei IPO 3 Hunde in den Prüfungstag mit der Fährten Arbeit. Die Teams gaben Hr. Kühn wenig Möglichkeit zum Punkte sammeln und so hieß es am Ende 1x 91, 1x 94, 2x98 und 1x 100 Punkte für die Starter,

Im Anschluss ging es auf dem Vereinsgelände weiter. Hier warteten bereits die anderen Prüfungsteilnehmer.... 6 BH-Hunde. Doch zuvor galt es für alle 6 HF den Sachkundetest zu bestehen.Unter genauer Beobachtung des LR wurde hier die Kreuze gesetzt. Doch auch hier gab es nur kleine Beanstandungen und so konnten alle Teams in die praktische Prüfung starten.

Souverän organisierte unser Prüfungsleiterter U. Kalisch den Ablauf und die Einteilung der Teams für die Platzarbeit. Schnell standen somit auch hier die Ergbnisse fest. Alle BH-Hunde zeigten eine sehr gute bis gute Arbeit und durften in den Straßenteil starten. Bei den IPO Hunden lief es an diesem Tag nicht ganz so gut. Jeder hatte irgendwo eine Übung die nicht so wie geplant/trainiert verlief. Ärgerlich...aber es sind halt Tiere. Trotzdem bestand jedes Team die Abt. B ebenfalls. 

Der anspruchsvolle Straßenteil verlief wie erwartet sehr gut. Alle Pärchen waren bestens vorbereitet und somit gratulierte D. Kühn am Ende 6 freudig strahlende Hundeführer zur bestandenen Begleithundprüfung.

Nach einer kleinen Pause starteten dann die Schutzdienste.

Auch hier konnten alle Hunde überzeugen und so stand am Ende fest, alle IPO Hunde haben das Prüfungsziel erreicht.

Die Ergebniss im Einzelnen:

BH bestanden = Alex mit Nixe, Ramona mit Avanti, Birgit mit Taxi, Birgit mit Fussel, Marcel mit Chicco und Frank mit Nika

IPO 1 bestanden = Carsten mit Champ (269 Pkt.), Arlene mit Quendy (280 Pkt.) und Marianne mit Qono (267 Pkt.)

IPO 3 bestanden = Kathrin mit Baronesse (271 Pkt.) und Malte mit Chui (274 Pkt.)


Man wird nur einmal 40. Jahre...

unter diesem Motto stand die Vierzig-Jahr-Feier des HSV Hohen Neuendorf am Sonntag den 26.06.16.

Der Verein nutzte die Gelegenheit und lud Freunde, Verwandte und die Bürger der Stadt Hohen Neuendorf zu diesem kleinen Fest ein. Neben einem kleinen Spaßpacour für Hund und Hundeführer, einer Vorführung unserer Schutzhunde, gab es am Ende noch ein Hunderennen. Den 1. Preis, ein Fotoshooting bei JL-Photos (N. Marschinke) ,winkte als Preis jeder Größenkategorie. Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal den beiden Gewinnern und wünschen viel Spaß bei diesem Event..

Ein besonderer Dank geht noch an das Team von Hundetrainier24 aus Velten. Die Sportfreunde waren extra an diesem Tag zu uns gekommen, um ihre Arbeit mit dem Hund zu präsentieren und auch Möglichkeiten der aktiven Beschäftigung mit dem Hund zu zeigen, ohne gleich in eine "Hundesportart" einzusteigen.

Wir hoffen es hat allen Besuchern, Freunden und Teilnehmern gefallen und bedanken uns für die Glückwünsche an diesem Tag.

Um zu den Bilder des Tages zu kommne, einfach oben rechts aufs Bild klicken !!


Offizieller Zuwachs im Verein....

Seit dem 07.06.16 hat der HSV Hohen Neuendorf e.V. nun offizell ein neues Mitglied. 

An diesem Tag war der 1.Vorsitzende, unser “Bürgermeister“ Peter samt Frau, zum 80. Geburtstag unseres langjährigen Freundes Werner Riedel geladen. 

Auf Grund der vielen Verdienste, unzählig geleistete Stunden zum Wohle und der Bereicherung unseres Vereinslebens, verlieh der HSV dem Sportsfreund Werner Riedel die Ehrenmitgliedschaft.

 

Wir freuen uns sehr, dich nun künftig nicht nur als ganz treue Seele sondern als Ehrenmitglied auf unserem Platz begrüßen zu dürfen. 

 

Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle. 


Günter Hytra Athos von den Mecklenburger Rüpel
Günter Hytra mit Athos

Und der nächste Paukenschlag der Mitglieder des

HSV Hohen Neuendorf......

Als Landesmeister IPO startete Günter mit Athos am Wochenende 20.-22.05.16 auf der DVG BSP IPO.

Beide hatten viel Zeit, Schweiß, Kilometer und Liebe in die Vorbereitung gesteckt...nun galt es die Ernte dafür einzufahren.

Gemeinsam mit 5 anderen Startern des LV Bln/Bbrg ging es nach Auderath.

Eine gute UO mit 92 Pkt. und einen noch besseren Schutzdienst mit 95 Pkt. am ersten Tag, liesen die Hoffnung auf eine gute Platzierung weiter leben. Am zweiten Tag zeigte Athos dann in seinem Paradedisziplin warum er sich zu recht DVG Bundessieger der Fährtenhunde nennen darf.... die IPO 3 Fährte suchte er Vorzüglich ab und erhielt 100 Pkt. dafür, addiert ergab dieses 287Pkt.  Fortan belegten die beiden dann Platz 3, den sie bis zum Ende verteidigten.  Glückwunsch Euch beiden !!

 

Eine Randbemerkung sei noch erlaubt: Zusätzlich zu Athos startete sein Wurf-Schwester Abby mit Petra Walter ebenfalls auf der BSP. Das Team belegt am Ende Platz 5 mit 286Pkt und ist somit, wie auch Günter natürlich, für die VDH DM 2016 qualifiziert. Das läßt das Züchterherz unserer Marianne, die zu Recht unsere Ausbildungswartin ist, mit Sicherheit hochspringen. Denn wann erlebt man das schon einmal, dass gleich 2 Hunde aus einem Wurf auf der VDH DM starten ! Glückwunsch zu dieser tollen Verpaarung !!

DVG BSP IPO 2016  1. Platz J. Kayser , 2. Platz A. Fermum , 3. Platz G. Hytra
Siegerehrung DVG BSP IPO 2016

DVH Berlin Brandenburg LM 2016 FH 1
Birgit mit Orcans Gretel und Bernd mit Mila

Die Erfolge reißen nicht ab.....

Am 09.04.16 fand die Landesmeisterschaft der FPr 1-3 und FH 1 Hunde im DVG Berlin-Brandenburg e.V. statt.

An den Start ging unser Bernd und die liebe Birgit.

Das Gelände war super vom austragenden Verein ausgesucht und vorbereitet. Als es um das Losen ging, hatte Birgit Glück und zog die Nummer 2, doch Bernd tat seinen Nerven keinen Gefallen und zog das letzte Los, die Nr. 4.  Also hieß es warten !!

Birgit mit Gretel arbeiteten sich sehr gut durch das Gelände und am Ende gab es hierfür stolze 90 Pkt. 

Nach unzähligen Zigaretten, die Bernd auch nicht ruhiger machten, war er endlich um 14:25 Uhr am Start. Er konzentrierte sich ein letztes Mal und meldete sich dann bei LR G.Fels an.

Der Abgang war zur vollsten Zufriedenheit von Gerd Fels und auch der Rest der Fährte lief sehr gut.

Am Ende verkündetet Gerd das Ergebnis von 91 Pkt. und somit hatte er Birgit nur ganz knapp überholt und darf sich nun Landessieger der FH 1 Hunde 2016 nennen und Birgit Vize-Landessieger 2016.

Gratulation ihr Beide....das habt ihr super gemacht !!!


Es ist Vollbracht......

Unser Günter Hytra startet am 26.02.-28.02.16 mit seinem Malinois-Rüden Athos von den Mecklenburger Rüpeln auf der VDH DM FH in Zülpich.

Nach dem Günter und Athos 2015 DVG Landesmeister IPO in Bln / Bbrg geworden sind, erreichten sie auf der DVG Landesmeisterschaft IPO-FH in Blr/Bbrg den 3. Platz. Zur großen Freude aller schafte dann der 3,5 jährige Rüde noch am Ende des Jahres den Sprung auf´s oberste Treppchen und wurde DVG Bundessieger FH. 

Nach unzähligen Trainingseinheiten im Gelände und nun drei anstrengenden Wettkampftagen ist die VDH DM FH beendet.

Günter und Athos (4 Tage vor seinem 4. Geburtstag) erreichten heute mit 188 Punkten (93/95) einen tollen 8. Platz / 30 Teilnehmern.

Der HSV Hohen Neuendorf ist stolz auf Euch beide.

Erholt Euch gut und kommt gesund und munter wieder zurück in unsere Mitte. 


Ergebnisse Flutlichtpokal 2015

BH-Pokalkampf    
Hund  Punkte  
Platzierung                  
Chelsea    (HSV Hohen Neuendorf e.V.)
58,0 1. Platz
I ´m Jannty     (Hundetrainer24)
56,5 2. Platz
Nora     (Dog-City Berlin-Brandenburg e.V.)
56,0 3. Platz
     
IPO Flutlicht-Pokalkampf    
Amai  und   Eik (HSV Hohen Neuendorf e.V.)
98  /  97 1. Platz
Agathe  und  Athos (HSV Meckl.Schweiz - HSV HohenNeuendorf)
91,5  /  95 2. Platz
Athos  und  Lucy (HSV Hohen Neuendorf e.V.)
96  /  90,5 3. Platz